Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Wie wir Betonabfälle für Weihnachtsbäume wiederverwendet haben

In den vergangenen 17 Jahren ist Solus Decor zu einem Synonym für modernen Stil, Raffinesse und natürlich hohe Qualität geworden. Was Sie aber vielleicht nicht wissen, ist, dass wir nach dem Motto "Reduzieren, Wiederverwenden, Recyceln" arbeiten. Oft wird diese Philosophie jedoch mit Logik und Kalkül bekämpft - bis jetzt.

Kürzlich wurden wir von einem renommierten lokalen Künstler kontaktiert, Robert Studer. Er kam zu uns und fragte, ob es eine Möglichkeit gäbe, unseren verschwendeten Beton wiederzuverwenden. Normalerweise würden wir diesen Beton als Straßenaufschüttung recyceln, aber er hatte die geniale Idee, daraus kunstvolle Weihnachtsbäume für die Stadt Vancouver zu machen. Circle Craft Show. Natürlich waren wir uns einig.

Robert Struder-Weihnachtsbaum

Wie Sie oben sehen können, wurde der Sockel der Bäume aus Betonresten hergestellt, die wir im Laufe einiger Wochen für Robert gegossen haben. Daraus konnte er insgesamt 40 Bäume herstellen. Die Sockel wurden mit weißem Gewebe überzogen, um einen besseren Effekt zu erzielen.

Die Idee, diese Weihnachtsbäume zu basteln, war genial, und wir sind ihm sehr dankbar, dass er uns gebeten hat, an diesem Kunstprojekt mitzuwirken. Das passt auf jeden Fall gut zu dem Programm Climate Smart dass wir ein Teil davon sind, der uns lehrt, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck verringern können.

Robert Struder-Weihnachtsbaum

Sie sehen also, unsere Feuerstellen und Kamine sind nicht nur von außen schön, sondern auch von innen umweltverträglich.

Sagen Sie uns, was Sie von Roberts Weihnachtsbaum-Kunstwerken halten?

de_DEDeutsch